Wasserbau_Tusche_2000x600px.jpg

42 Teiche mit über 260 Hektar

Über uns

Unser Team der Fischzucht Rietschen bewirtschaftet eingebettet in die Lausitzer Heide- und Teichlandschaft 42 Teiche mit einer Größe von 260 Hektar. Dies ermöglicht ein sehr breites Angebot an einheimischen Fischarten. Dabei sind vor allem zu benennen: Karpfen, Schlei, Graskarpfen, Barsch, Plötze, Zander, europäischer Wels und sibirischer Stör.

Unser Brotfisch ist dabei aber nach wie vor der Spiegelkarpfen. Im 3 bis 4-jährigen Umtrieb wachsen bei uns in jedem Jahr 130 Tonnen Karpfen zwischen 50-4000g heran. Diese ernähren sich über die natürliche Nahrung der Teiche und werden mit regionalem Getreide zugefüttert.

Unser Team mit den nassen Händen besteht aus 6 vollwertigen Fischwirten mit über 40 Jahren Berufserfahrung und einem Lehrling. Die Betriebsleitung liegt in den Händen von Dr. Karsten Tusche und Dipl. Fischereiingenieur Helmut Tusche.