Klare Karpfensuppe

Zubereitungszeit

Personen

4 Portionen

About the Recipe

Zutaten

  • 2 1/2 l Wasser

  • 1000g Karpfen

  • 100g Wurzelgemüse

  • 100g Möhren

  • 100g Sellerie

  • 100g Zwiebeln

  • 100g Poree (Lauch)

  • Tomatenketchup

  • Salz

  • Lorbeerblatt

  • 6 Gewürzkörner

  • 10 Pfefferkörner

  • etwas Koriander oder Salbei

  • roter Paprika zum Würzen

  • Gartenkräuter

Zubereitung der forellen:

1. Karpfenmittelgräte, Karpfenkopf (ohne Augen und Kiemen) und Abschnitte waschen und in einen Topf geben. Das geschnittene Wurzelgemüse und die Zwiebeln beifügen, mit Wasser auffüllen und langsam 45 Minuten kochen, anschließend den Eiweißschaum entfernen und den Fond abseien (passieren).


2. Das in Julienne (feine Steifen) bzw. Blätter geschnittene Gemüse, den Lauch und die Zwiebeln in heißem Öl anschwenken, mit Tomatenketchup verrühren, mit Paprika bestäuben und den kochenden Fischfond (Brühe) auffüllen und abschmecken.


3. Die ca. 4 cm breiten Karpfenfilets garen wie Karpfen "blau". Beim Anrichten die Gartenkräuter zufügen.


4. Die Karpfen zum Schluss in die Teller bzw. Terrine oder Kessel geben. Mit saurer Sahne und Zitronenscheibe geschmacklich abrunden.