Karpfen mit Apfel

Zubereitungszeit

Personen

4 Portionen

About the Recipe

Zutaten

  • 4 Portionen Karpfenfilets zu je 200g

  • Salz

  • gemahlener Pfeffer

  • Curry

  • Zitronensaft

  • 80g Butter

  • 1 großer Apfel

  • 2 große feste Tomaten

  • 2 Zwiebeln

  • eine Prise Zucker

  • Alufolie

Zubereitung der forellen:

1. Jede Portion des gesäuberten, gewaschenen und abgetrockneten Karpfens salzen, gesondert auf entsprechend große, mit Butter bestrichene Stücke Alufolie legen, mit Zitronensaft beträufeln und würzen.


2. Auf die einzelnen Portionen zuerst ein Butterflöckchen, dann einige Zwiebelringe und geschälte Apfelringe geben. Obenauf 2 - 3 Tomatenscheiben legen, diese leicht salzen und zuckern.


3. Die Alufolie durch Falzen gut schließen, damit während des Garvorganges kein Saft auslaufen kann. Aschließend auf ein Blech oder in eine Bratpfanne legen, mit etwas Wasser angießen und bei mittlerer Hitze 30 Miuten in der Röhre garen.


4. Nach Ablauf der Garzeit die umhüllten Portionen auf eine Platte legen und die Folie öffnen. Beim Anrichten Gartenkräuter zufügen.


5.Die Karpfen zum Schluss in die Teller bzw. Terrine oder Kessel geben. Mit saurer Sahne und Zitronenscheibe geschmacklich abrunden.


Als Beilage eignet sich gebutterter Wildreis.