Karpfen in Schwarzbiersoße

Zubereitungszeit

Personen

4 Portionen

About the Recipe

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Karpfen (1000g)

  • 1 Flasche dunkles Bier

  • Wasser

  • 1 Zwiebel

  • 1 Lorbeerblatt

  • 2 Nelken

  • 6-8 Pfefferkörner

  • Zitronenschale

  • Salz

  • 1 Würfel Zucker

  • Pfeffer

  • 1 TL Butter

  • 20g Mehl

Zubereitung der forellen:

1. Karpfenportionen in eine Kasserolle legen. Schwarzbier und Wasser in gleichen Teilen zugießen, so daß die Karpfenstücke knapp bedeckt sind.


2. Zwiebel, Zitronenschale, Nelken, Pfefferkörner, Salz und Zucker dazugeben und das Ganze etwa 15 min bei voller Hitze zugedeckt kochen lassen.


3. Anschließend die Fischstücken herausnehmen und warm halten. Den Sud abseien (passieren). Butter und Mehl verkneten, in den heißen Sud geben und den Sud damit binden.


4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Karpfen in dieser Soße anrichten.


Als Beilaen eignen sich Salzkartoffeln und gedünsteter Lauch.